Beiträge

DMARC wurde entwickelt, um den Posteingang vor Spam zu schützen, und ist eine einfache Methode, die den Empfängern einer E-Mail die Möglichkeit gibt, deren Gültigkeit zu überprüfen und Domain-Missbrauch zu verhindern. Die bestehenden E-Mail-Protokolle SPF und DKIM werden schon seit Jahren kritisch beäugt, aber DMARC ist ein großer Schritt nach vorne im Kampf gegen Cyberkriminalität und baut auf den bestehenden Protokollen auf, um das Authentifizierungssystem weiter zu stärken. 

Cyberkriminelle sind für ihre hinterhältigen Taktiken bekannt. Sie nutzen den Ruf vertrauenswürdiger Marken, um Opfer durch E-Mail-Spoofing dazu zu verleiten, bösartige Dateien oder E-Mails zu öffnen, die Malware enthalten, und sich so Zugang zum Computer des Opfers zu verschaffen, um an vertrauliche Daten zu gelangen. Eine gängige Methode für den Missbrauch von Unternehmensdomänen ist das Spoofing, bei dem sich Angreifer als die Domänen von kleinen, mittleren und großen Unternehmen ausgeben, die keine E-Mail-Authentifizierung praktizieren.

Wie füge ich einen DMARC-Eintrag hinzu?

DMARC ist ein E-Mail-Authentifizierungsstandard, der die Identifizierung und Verhinderung von E-Mail-Phishing und den Missbrauch von Unternehmensdomänen ermöglicht. Er ermöglicht es Unternehmen, E-Mail-Richtlinien zu veröffentlichen, die Details über die Verwendung ihrer Domains für den Versand von E-Mails offenlegen. Die Konfiguration des Protokolls erfordert, dass der Domaininhaber einen DMARC-Eintrag zu seinem Domain Naming System hinzufügt.

Ein DMARC-Datensatz ist ein Textdatensatz mit einer bestimmten Syntax, der auf die DMARC-Richtlinie verweist, die Sie für Ihre ausgehenden E-Mails auswählen möchten, auf Ihre SPF- und DKIM-Ausrichtungsmodi und auf E-Mail-Adressen, an die Sie Ihre DMARC-Aggregate und forensischen Berichte senden möchten.

Mit DMARC können Sie Ihre E-Mail-Empfangsserver auf einen der folgenden Punkte verweisen:

  • E-Mails zustellen, wenn die Authentifizierung fehlschlägt (mit der Richtlinie p=none)
  • E-Mails mit fehlgeschlagener Authentifizierung in Quarantäne stellen (mit p=Quarantäne-Richtlinie)
  • E-Mails mit fehlgeschlagener Authentifizierung zurückweisen (mit p=reject policy)

Es ist leicht, die Syntax Ihres Datensatzes falsch zu machen, was ihn ungültig machen kann. Wir empfehlen, ein DMARC-Record-Generator-Tool zu verwenden, das ihn sofort für Sie erstellt. Außerdem erklärt es alle Mechanismen in der Toolbox einzeln, damit Sie das Protokoll und seine Funktionalitäten besser verstehen.

Wie schützt DMARC die E-Mails Ihrer Domain?

Für ein Unternehmen, das Newsletter versendet und E-Mail-Marketing-Kampagnen einsetzt, stellt DMARC sicher, dass Sie nur authentische und verifizierte E-Mails von Quellen erhalten, die berechtigt sind, in Ihrem Namen E-Mails an Ihre Empfänger zu senden. Spam und andere betrügerische E-Mails mit gefälschten Informationen werden sofort gestoppt. In Zusammenarbeit mit SPF und DKIM gleicht DMARC die E-Mail-Header ab, um zu erkennen, ob die E-Mail von einer legitimen Quelle stammt oder mit Social-Engineering-Taktiken manipuliert wurde, um eine legitime Domain zu fälschen.

Neben den verschiedenen Vorteilen gegen Domain-Missbrauch und Spoofing bietet DMARC auch:

  • Verbessert den Ruf des Servers
  • Verbessert die Zustellbarkeit von E-Mails
  • Verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre E-Mails als Spam markiert werden

PowerDMARC macht die DMARC-Einführung für Unternehmen einfach

Konfigurieren Sie noch heute unseren DMARC Report Analyzer, um das Protokoll nicht nur in 3 einfachen Schritten zu implementieren, sondern in kürzester Zeit zu einer durchgesetzten Richtlinie mit maximalem Schutz überzugehen. Sie erhalten Ihre ersten DMARC-Berichte innerhalb von 72 Stunden nach der Konfiguration und können sie in einem organisierten Dashboard anzeigen, das für Ihre Domain angepasst ist!

PowerDMARC bietet Ihnen den zusätzlichen Vorteil, andere Authentifizierungsprotokolle wie MTA-STS und BIMI zu implementieren, um Ihre Marke visuell erkennbar zu machen und Ihre E-Mail-Marketingkampagnen anzukurbeln. Holen Sie noch heute das Beste aus Ihrer DMARC-Softwarelösung heraus!