Wichtiger Hinweis: Google und Yahoo werden ab Februar 2024 DMARC verlangen.

Blacklist-Überwachung: Domain-, IP- und E-Mail-Blacklists überprüfen

Überwachen Sie Ihre Domains, E-Mails, IPv4- und IPv6-Adressen in über 200 DNS-Blacklists in Echtzeit mit PowerDMARC's Reputations-Überwachungsfunktion

Blacklist-Überwachung

Was ist Blacklist Monitoring?

Der DNS Blacklist Monitor von PowerDMARC hilft Domain-Besitzern bei der Verfolgung und Überwachung ihrer Domain-Namen, E-Mails und IP-Adressen in DNS-Blacklists in Echtzeit, auch bekannt als RBL (Real-time Blackhole List) oder DNSBL (DNS Blacklist). Diese IP-Blacklists führen eine Liste bösartiger oder spammiger Domains und IP-Adressen - natürlich wollen Sie nicht auf dieser Liste stehen!

Auf die schwarze Liste zu kommen ist das Letzte, was Sie wollen!

Der Ruf Ihrer Domäne bestimmt, wie E-Mail-Server von Empfängern Nachrichten wahrnehmen und behandeln, die von Ihren IP-Adressen gesendet werden. Sobald Sie auf mehreren DNS-Blacklists auftauchen, steht Ihr Ruf auf dem Spiel! Wenn Sie auf eine schwarze Liste gesetzt werden, kann das folgende Folgen haben:

  • Geringere Sichtbarkeit und schlechtere Platzierung in Suchmaschinen

  • Sinkende Engagement- und Konversionsraten

  • Wertvolle E-Mail-Empfänger erhalten keine E-Mails

  • Bedrohungen der Cybersicherheit führen zu Datenschutzverletzungen

  • Finanzielle Verluste und schlechter Ruf des Unternehmens

Blacklist-Überwachung

Überwachen Sie Ihre Reputation zu jeder Zeit

Um die schrecklichen Konsequenzen zu vermeiden, die sich aus der Aufnahme Ihrer Domains in DNS-Blacklists ergeben, hilft Ihnen unser Blacklist-Check-Tool dabei, Ihren Ruf regelmäßig zu überwachen, indem es Ihnen in Echtzeit Einblicke in das Vorhandensein Ihrer Domains, E-Mails und IP-Adressen auf über 200 Domain Name System Blacklists gibt.

Häufige Gründe, warum Ihre Domain auf die Schwarze Liste gesetzt werden kann

Einige der häufigsten Gründe dafür, dass Domänen auf DNS-Blacklists erscheinen, sind die folgenden 

Die Spamrate Ihrer E-Mails
Spam-Rate ist
sehr hoch

Ihre Nachrichten enthalten unangemessene
Inhalt 

Ihre Domain wird häufig für
Phishing-Angriffen

Ihr Domänenname wird häufig gefälscht oder nachgeahmt

Prüfen Sie den Status der Schwarzen Liste mit unserem Blacklist Monitoring Tool

Mit unserem DNS-Blacklist-Monitor können Sie Ihre Assets, d. h. Domains, E-Mails und IP-Adressen, sofort auf einer schwarzen Liste überprüfen. Lassen Sie uns die 3 wichtigsten Funktionen erkunden:

Zusammenfassung der Überwachung

Verwenden Sie die Registerkarte Zusammenfassung auf Ihrer "Reputationsüberwachung"Dashboard können Sie die Ergebnisse Ihrer Blacklist-Überwachung überprüfen und den Prozentsatz der Domains/E-Mails verfolgen, die auf der Blacklist stehen:

  • Auf der Sperrliste: in mehr als einer Blacklist-Datenbank aufgeführt
  • Auf der Beobachtungsliste: aufgeführt in einer Blacklist-Datenbank
  • Whitelist: nicht in einer dieser Datenbanken aufgeführt

Konfigurieren von Asset-Gruppen

Auf der Registerkarte Konfiguration können Sie die zu überwachenden Domänennamen, IPv4- und IPv6-Adressen registrieren und benutzerdefinierte Intervalle für die Prüfungen festlegen. Sie können DNS-Blacklists so oft überprüfen wie 30 Minutenoder in längeren Intervallen wie 12 Stunden.

Schwarze Liste Alarme Historie

Auf der Registerkarte Alarmverlauf können Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen einrichten, die an Ihre E-Mail-Adresse oder an Webhooks gesendet werden, sobald eines Ihrer registrierten Assets auf einer der DNS-Blacklists erscheint.

Erhalten Sie Blacklist-Warnungen auf Slack, Discord und mehr!

Nutzen Sie unsere Blacklist-Überwachungsfunktion, um benutzerdefinierte Warnungen für Webhooks Ihrer Wahl einzurichten - geben Sie Ihre Webhook-URL ein, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn Ihre Assets auf die schwarze Liste gesetzt werden!

Auf Slack benachrichtigt werden

Blacklist-Überwachung

Geben Sie Ihre Slack-Webhook-URL ein und sehen Sie, wie sich das Symbol in Sekundenschnelle ändert, um Ihre Integration zu bestätigen. Beginnen Sie, Slack-Benachrichtigungen zu erhalten, um die Ergebnisse direkt in der App zu überwachen.

Discord-Benachrichtigungen erhalten

Blacklist-Überwachung

Geben Sie Ihre Discord-Webhook-URL ein, um Benachrichtigungen direkt in Ihrem Discord-Konto zu überwachen und zu empfangen.

Andere Webhooks einrichten

Blacklist-Überwachung

Geben Sie die URL eines beliebigen Webhooks Ihrer Wahl ein, um Ihre Blacklist-Überwachungsalarme und -Benachrichtigungen zu integrieren.

Schneller auf die Whitelist mit PowerDMARC

Wenn Sie auf die schwarze Liste gesetzt werden, kann das den Ruf Ihrer Marke ernsthaft schädigen. Wir können Ihnen helfen, schneller auf die Whitelist zu kommen! 

  • Verfolgen Sie die genauen DNS-Blacklists, auf denen Sie gelistet sind

  • Senden Sie einen Antrag auf Delisting Ihrer Domains/IPs

  • Überwachen Sie Ihr Vermögen, bis Sie auf die Whitelist kommen

Blacklist-Überwachung

sichere E-Mail-Powerdmarc

Überwachen Sie 200+ E-Mail-Blacklists und RBLs - Testen Sie unseren Blacklist Monitor noch heute!