Datum der Analyse: 21/07/2021

DMARC-Einführung in Australien: Bericht 2021

Australische Unternehmen haben allein im Jahr 2020 176,1 Mio. USD durch Betrug verloren, wobei 75 % dieser Verluste auf Phishing-Angriffe zurückzuführen sind, die mittlerweile über gefälschte E-Mails durchgeführt werden. Bis zum Jahr 2021 steigen die durch Cyberkriminalität verursachten Verluste noch weiter an. Forscher haben herausgefunden, dass der finanzielle Schaden durch E-Mail-basierte Angriffe in Australien in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich um 46 % steigen wird. Daher ist es keine Option mehr, vorbereitet zu sein, sondern ein absolutes Muss!