Ist DMARC kostenlos?

Ist DMARC kostenlos? Ja! Es gibt jedoch einige Überlegungen, die Sie vorher beachten sollten.

Wissen Sie, woher die E-Mails Ihrer Domain stammen? Versuchen Spammer, Ihre E-Mail-Domäne zu fälschen, um auf Ihr Konto zuzugreifen und Betrug zu begehen? Befolgen Sie optimale E-Mail-Praktiken, um eine sichere Zustellung an die Posteingänge zu gewährleisten? DMARC befreit Sie von diesen Zweifeln und gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die E-Mail-Zustellung für die Domäne Ihres Unternehmens.

DMARC (Domain-based Message Authentication Reporting and Conformance) ist ein ein freies und quelloffenes technologisches Protokoll das die SPF- und DKIM-Verfahren mit der Validierung von E-Mails in Einklang bringt. Große und kleine Domänenbesitzer können durch die Verwendung von DMARC die Kompromittierung von Geschäfts-E-Mails, Phishing und Spoofing bekämpfen. DMARC wurde erstmals im Jahr 2012 veröffentlicht und von einem amerikanischen Gründer mitverfasst.

Wenn Sie in Ihrem DMARC-Eintrag eine Richtlinie festlegen, können Sie der Welt mitteilen, wie Sie gegen die unbefugte Nutzung Ihrer E-Mail-Domänen vorgehen wollen.

Lesen Sie die DMARC RFC-Spezifikationen, indem Sie auf den verlinkten Text klicken.

Ist DMARC für kleine Unternehmen kostenlos? 

Ist DMARC für kleine Unternehmen kostenlos? Ja, allerdings benötigen Sie etwas technisches Know-how, um es einzurichten und zu verwalten. Sobald DMARC richtig konfiguriert ist, kann es Ihr Unternehmen vor Phishing-Betrug und anderen Angriffen per E-Mail schützen. Darüber hinaus kann DMARC auch wertvolle Daten über die E-Mails liefern, die an und von Ihrer Domäne gesendet werden. Diese Informationen können die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails verbessern und sicherstellen, dass Ihre Nachrichten die vorgesehenen Empfänger erreichen.

Um mit der Authentifizierung Ihrer Domain zu beginnen, können Sie Ihren kostenlosen Eintrag mit unserem DMARC-Datensatz-Generator Werkzeug erstellen.

Beachten Sie, dass die DMARC-Konfiguration oft schief gehen kann, wenn Sie versuchen, sie manuell vorzunehmen. In einer solchen Situation kann das Protokoll mehr Schaden als Nutzen anrichten, indem es Ihre legitimen E-Mails blockiert. Wenden Sie sich besser an einen Experten und verwenden Sie einen DMARC-Analysator zu konfigurieren, um Fehlkonfigurationen zu vermeiden.

Was sind die Vorteile eines DMARC-Analyzers?

DMARC ist ein wesentlicher Bestandteil der E-Mail-Sicherheits- und Zustellbarkeitsstrategie eines Unternehmens, da es folgende Vorteile bietet:

● Sichtbarkeit

DMARC verbessert die Sichtbarkeit der Domäne Ihrer Organisation auf DMARC-konformen Domänen, da alle Nachrichten, die DMARC-Abfragen durchlaufen, protokolliert werden. Das bedeutet, dass Sie sehen können, ob Sie Nachrichten senden, die den von Ihrer Organisation festgelegten Richtlinien entsprechen.

● Ansehen

DMARC ist ein neuer Standard, der versucht, das Problem des E-Mail-Spoofing zu lösen. E-Mail-Spoofing liegt vor, wenn ein Spammer Nachrichten mit falschen Kopfzeilen versendet und vorgibt, von einem seriösen Unternehmen zu kommen. Das Problem wird jedoch durch die Zusammenarbeit zwischen Absender und Empfänger gelöst, die durch DMARC erleichtert wird. Beide Kommunikationspartner legen Regeln fest, wie auf potenzielle Fälschungen zu reagieren ist. Darüber hinaus kann der Empfänger die Berichte über die Herkunft der E-Mails zusammen mit DKIM und SPF weitergeben, um die Authentizität der E-Mail zu bestätigen. Eine solche praktische und transparente Kommunikation schützt die Markenidentität und den Ruf.

● Verhindert Phishing

DMARC trägt zur Verhinderung von Phishing-Angriffen bei, indem es dem Empfänger ermöglicht, den Domänennamen des Absenders zu authentifizieren und so Spoofing zu verhindern. DMARC verhindert auch, dass gefälschte Nachrichten in den Posteingang gelangen, indem es sie als Spam kennzeichnet. Es kann die E-Mail-Authentifizierungsraten weiter verbessern, indem es böswillige Absender daran hindert, sich als legitim auszugeben.

● Lieferung

DMARC ermöglicht es dem Empfänger, eine mit DMARC konforme E-Mail zuzustellen. Konformität bedeutet, dass die E-Mails eines Absenders durch DMARC leicht überprüft werden können. Jede illegale Personifizierung würde leicht erkannt werden. DMARC erleichtert also die sichere Zustellung von E-Mails.

● Identifizierung

DMARC bietet eine Möglichkeit zur Identifizierung des Absenders einer E-Mail-Nachricht. Mit anderen Worten, es kann als Identitätssystem sowohl für Absender als auch für Empfänger verwendet werden. Dies kann besonders nützlich sein für Unternehmen mit mehreren E-Mail-Systemen oder wenn sie DMARC für ihre internen Abläufe, aber nicht für externe Verbindungen (wie Webmail) nutzen wollen.

Ist DMARC für große Unternehmen mit mehreren Domains kostenlos? 

Viele Leute fragen, ob DMARC für große Unternehmen mit mehreren Domänen kostenlos ist. Die Antwort lautet, dass für größere Organisationen mit komplexeren Infrastrukturen wird empfohlen, DMARC über einen Drittanbieter mit einem kostenpflichtigen Plan zu implementieren. Und warum? Das wollen wir herausfinden:

  • Ein Unternehmen nutzt mehrere E-Mail-Anbieter, um seine E-Mail-Marketingkampagnen durchzuführen, und betreibt eine große Anzahl von Domains und Subdomains 
  • Massenversand, E-Mail-Wirrwarr und mangelnde Überwachung können dazu führen, dass legitime E-Mails als Spam markiert werden und die Zustellbarkeit von E-Mails beeinträchtigt wird. 
  • Ihre Drittanbieter können auch zu DNS-Abfragen während der SPF-Prüfung beitragen, wodurch Sie das Limit für Abfragen schnell überschreiten können. 
  • DMARC-Berichte, die an Ihre E-Mail-Adresse gesendet werden, können schwer zu lesen und zu überwachen sein, selbst wenn Sie ein spezielles Postfach für den Empfang dieser Berichte haben.

All dies und mehr kann durch einen DMARC-verwalteten Dienst mit sehr geringen Gemeinkosten und langfristigen Vorteilen.

Wann sollten Sie einen kostenpflichtigen DMARC-Plan verwenden? 

Während Sie sich fragen, ob DMARC kostenlos ist, sollten Sie sich auch fragen, wann Sie den Wechsel zu einem Managed Service Provider in Betracht ziehen sollten und warum. DMARC ist eine kostenlose und einfache Möglichkeit, Ihre Domain vor E-Mail-Spoofing zu schützen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre Zustellbarkeit zu verbessern und Ihren Ruf zu schützen. Es gibt jedoch einige Situationen, in denen Sie Folgendes in Betracht ziehen sollten einen kostenpflichtigen DMARC-Plan.

Ein Unternehmensversender mit einem großen E-Mail-Aufkommen wird feststellen, dass ein kostenpflichtiger Tarif mehr Funktionen und Flexibilität bietet als ein kostenloser Tarif. Kostenpflichtige Pakete enthalten in der Regel Tools für die Überwachung und Fehlerbehebung sowie Unterstützung durch Experten, die Ihnen helfen können, die Vorteile von DMARC zu maximieren. Kleinunternehmer, denen es an Erfahrung und technischem Fachwissen bei der Implementierung und Wartung des Protokolls mangelt, können auch einen kostenpflichtigen Plan nutzen, der für die Verwaltung weniger Domänen zu einem erschwinglichen Preis angepasst ist. 

Wie kann es Ihnen helfen, Ihre E-Mail-Kanäle zu überwachen? 

Ein DMARC-Überwachungsdienst hilft Ihnen, Ihre E-Mail-Kanäle über eine einzige Plattform zu verfolgen. DMARC liefert detaillierte Berichte über alle E-Mail-Aktivitäten, z. B. wer E-Mails sendet, wann und wohin sie gesendet werden. Diese Informationen können Ihnen helfen, Ihre E-Mail-Kanäle besser zu verstehen und zu überwachen. DMARC kann daher ein wertvolles Instrument zum Schutz vor E-Mail-Bedrohungen sein.

Die E-Mail ist einer der wichtigsten Kanäle für die Kommunikation mit Kunden. Allerdings ist E-Mail auch einer der gefährlichsten Kanäle für Phishing und Spam. DMARC fügt eine weitere Sicherheitsebene hinzu, die dazu beiträgt, Spoofing-Angriffe zu verhindern, und arbeitet mit SPF und DKIM zusammen, um sicherzustellen, dass alle eingehenden E-Mails E-Mail-Authentifizierungs-Header und signierte Körper haben, die während der Überprüfung gegengeprüft werden können. 

Letzte Worte

Ist DMARC kostenlos? Die Antwort auf diese Frage lautet sowohl ja als auch nein. Die Verwendung des DMARC-Standards ist zwar kostenlos, aber die manuelle Implementierung ist nicht immer eine kluge Entscheidung, es sei denn, Sie verfügen über jahrelange praktische Erfahrung. 

Außerdem müssen Sie Personal für die Konfiguration und Verwaltung des Systems bereitstellen. Im Großen und Ganzen überwiegen die Vorteile von DMARC bei weitem die Kosten, da Sie durch die Verhinderung von E-Mail-Betrug beträchtliche Summen einsparen können. Unternehmen, die in Software und Dienste zur Überwachung und Durchsetzung von DMARC investieren, konnten im Laufe der Zeit eine Verbesserung der Zustellbarkeit von E-Mails um 10 % feststellen und die Zahl der Spam-Beschwerden verringern. 

PowerDMARC bietet benutzerdefinierte Tarife für kleine, mittelständische und große Unternehmen ab nur 8 USD pro Monat. Der Plan umfasst eine Reihe von E-Mail-Authentifizierungsprotokollen wie DMARC, SPF, DKIM, MTA-STS und BIMI, auf die Sicherheitsexperten heute schwören. 

Und was noch besser ist: Sie müssen sich nicht gleich für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden. Nutzen Sie eine kostenlose DMARC-Testversion um die Vorteile selbst zu testen, ohne dass Sie Ihre Kartendaten angeben müssen!